Ihr Sozialrecht.
Erhalten Sie, was Ihnen zusteht.

Ihr Sozialrecht. <br />Erhalten Sie, was Ihnen zusteht.

Sozialrecht

Hier hat sich die Kanzlei vorrangig auf drei Tätigkeitsfelder spezialisiert.

I. ALG I und ALG II

Den ersten Schwerpunkt bildet die Beratung und die Durchsetzung von Ansprüchen auf ALG I nach dem SGB III und die Durchsetzung von Ansprüchen auf ALG II nach dem SGB II (Hartz IV), die Beratung und Abwehr von Ansprüchen bei der Heranziehung Angehöriger nach dem SGB II sowie die vorbeugende Rechtsberatung zum Schutz von Einkommen und Vermögen und die Durchsetzung von Ansprüchen nach dem SGB II.

II. Kranken-/ und Pflegeversicherung

Der zweite Schwerpunkt umfasst die Beratung und die Durchsetzung der Kostenübernahme für Hilfsmittel und Therapien, die über die Krankenversicherung finanziert werden, Leistungen im Bereich der häuslichen Krankenpflege sowie Rehabilitationsmaßnahmen, die Durchsetzung der Einstufung bzw. Höherstufung in der Pflegeversicherung, den Erhalt von Leistungen der Verhinderungs-/ und Kurzzeitpflege und zusätzlichen Betreuungsleistungen sowie die Kostenübernahme der Hilfsmittelversorgung durch die Pflegeversicherung.

III. Behinderten-/ Schwerbehindertenrecht

Dritter Schwerpunkt ist die Beratung und die Durchsetzung von Ansprüchen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige bzw. deren Betreuer. Vorrangig geht es um die Durchsetzung der Kostenübernahme für die Frühförderleistung, für ambulante und stationäre Erziehungshilfen, für ambulante und stationäre Eingliederungshilfen, für einen integrativen Kindergartenplatz, für Heimunterbringung und für ein persönliches Budget. Ferner umfasst das Tätigkeitsfeld die Beantragung und Durchsetzung von Nachteilsausgleichen (Schwerbehindertenausweis, GdB, Merkzeichen, Behindertenpauschbetrag usw.), sowie die Abwehr der Heranziehung zum Kindes- und Elternunterhalt.